KEPI-Förderkreis e.V.

Der KEPI-Förderkreis besteht seit 1987 und hat es sich zur Aufgabe gemacht:  

  • Unterstützung bedürftiger Schülerinnen und Schüler bei Schulaktivitäten
  • Beschaffung von besonderem Unterrichtsmaterial
  • Förderung von kulturellen, sportlichen und gesellschaftlichen Veranstaltungen des Kepler-Gymnasiums Tübingen

Über den Kepi-Förderkreis e.V.

Der Vorstand:

Vorsitzender und 1. Beisitzer: Stefan Schreiner,
2. Beisitzer: Peter Döllmann,
3. Beisitzer: Yves Lakner,
Finanzen: Sandra Schreiner,
Protokollführer: Friedrich Glück,
Beratung: Petra Wund.
Mitglieder: 260

Durch den Jahresbeitrag der Mitglieder und vom Förderkreis eingeworbene außerschulische Unterstützung konnte der Förderverein zahlreiche Schülerinnen und Schüler sowie Projekte und Fachbereiche durch Ausstattung kräftig fördern und unterstützen:

  • Einer großen Zahl von Schülerinnen und Schülern wurde die Teilnahme an Klassenausflügen (Burg Derneck, Skischullandheim) und Studienfahrten durch einen Zuschuss oder die komplette Übernahme der Kosten ermöglicht.
  • Unterstützung der Klassenfahrten nach Dachau in Klasse 09. Kauf und Reparatur von Instrumenten und Equipment für die Musik, Big Band und Combo (u.a. Tuba, Querflöte, Notenständer, Mikrofonanlage, Verstärkeranlage, Standleuchten).
  • Anschaffung von Literatur und Medien für den sprachlichen Bereich und den Fachbereich Geschichte (Multimedia, DVDs).
  • Ausstattung des Fachbereichs Sport (u.a. Stand-Up-Paddles mit Equipment, Soundanlage, portabler Beamer, Badminton-Schläger).
  • Bereitstellung von Unterrichtsmaterial und Praktikumsausstattung für Naturwissenschaft und Technik NwT (u.a. 3D-Drucker, Bohrmaschine, Fräse, Styropor-Schneider, Werkstattausstattung, Schutzausrüstung, Materialien für das Apfelsaft-Projekt).
  • Materialien und Geräte für den Fachbereich Physik (u.a. Lötausrüstung, Flaschenzüge im Klassensatz, Verbrauchsmaterialien).
  • Praktikumsausstattung für die Chemie (u.a. Sensoren für die Messwerterfassung im Klassensatz für das experimentelle Arbeiten, Unterrichtsmodelle, Digitalkamera inkl. Zubehör, Materialien für den Eigenbau von Experimentiergeräten).
  • Teleskope für die Astronomie (u.a. Solarteleskop).
  • Ausstattung des Biologie-Praktikums (u.a. Mikroskope).
  • Unterstützung der Kooperation mit Grundschulen in Tübingen (u.a. Bau eines Modell-U-Boots, Experimentier-Nachmittag).
  • Ausstattung einer Gruppe bei Jugend forscht mit einem KI-Server.

Allen Mitgliedern danken wir an dieser Stelle herzlich für die Unterstützung durch Ihren jährlichen Mitgliedsbeitrag, wodurch die Unterstützung von Schülerinnen und Schülern sowie der Aktivitäten und praktischen Arbeit am Kepler-Gymnasium ermöglicht wird.

Stefan Schreiner, Vorsitzender Kepi-Förderkreis e.V.

Kontakt

foerderkreis(at)kepi.de

 

 

Möchten Sie spenden oder Mitglied werden?

Der Verein ist unter VR-806 vom 10.08.1987 in das Vereinsregister des Amtsgerichtes Tübingen eingetragen und lt. Freistellungsbescheid (vom 07.08.2017) als gemeinnützig anerkannt. Selbstverständlich sind alle Ihre Spenden und Mitgliedsbeiträge steuerlich absetzbar. Auf Wunsch erhalten Sie einen Spendenbeleg.

Aufnahmeantrag

Mit Ihrer Mitgliedschaft fördern Sie:

Neben der Teilhabe von Kindern mit wenig Geld am Schulleben insbesondere auch:

  • Studienfahrten, Schullandheimaufenthalte
  • Seminare für Schüler/innen
  • Musik-, Tanz- und Theateraufführungen
  • Geräte für EDV und Naturwissenschaften
  • Musikinstrumente
  • Boulderraum / Klettern
  • Ganztagesprogramm